Meckingser bei der Soester Fehde30.07.2017

Das diesjährige Fehdespektakel vom 28.-30. Juli spielte sich weitgehend in den Gräften ab. Die Meckingser Gruppe hatte einen gut besuchten Standplatz am Kattenturm. Anziehungspunkte waren wieder der qualmende Steinofen, in dem "Schmachttaler" gebacken wurden und ein Stand mit selbst produzierten Likören und Säften. Hungerige Passanten mussten oft in Schlangen darauf warten, was der Ofen so hergab. Selbst der Jungherzog von Kleve reihte sich mal geduldig in eine Schlange ein. Einige Wallspaziergänger wurden auf eine besonders ausgefallene Art mit der Meckingser Köstlichkeit bedient. Bei den Gästen war auch eine Gruppe aus Soests Partnerstadt in der Ukraine.
Die fleißigen Helferinnen aus Meckingsen und Umgebung stellten sich als "Mauerblümchen" in Pose.

Bettencafe auf dem Börde-BauernmarktSeptember 2021

Am Samstag, dem 4.9.21 hat der Börde-Bauernmarkt in Soest bei herrlichem Sonnenschein viele Besucher angelockt. Ein Highlight war wieder das Meckingser Bettencafe auf dem Petri-Kichhof, wo sich die Gäste in 16 alten Betten mit Kaffe und Kuchen bedienen lassen konnten. Den zahlreichen Mitwirkenden unter der Regie von Heinz Keinemann schlug große Dankbarkeit entgegen.

Nachbarschaftskonzert mit der Band "Brasil meet swing"August 2021

Heinz Keinemann hatte bei einem Preisausschreiben im Landwirtschaftlichen Wochenblatt ein Nachbarschaftskonzert mit der Band "Brasil meet swing" gewonnen. Dieses fand nach guter Vorbereitung durch ihn, Heidrun Müller und Ortsvorsteher Willi Ohrmann am 12.8.2021 auf seinem Hof statt. Etwa 50 Gäste waren der Einladung gefolgt und lauschten den etwas umkomponierten Melodien aus Bossa Nova, Choro, Swing u.a. Nach dem Konzert gab es Getränke und einen Imbiss. Man genoss trotz einiger Corona-Beschränkungen endlich m al wieder die Dorfgemeinschaft.

850 Jahre Meckingsen - 120 Jahre FeuerwehrJanuar 2020

In diesem Jahr wird das Dorf 850 Jahre alt. Die älteste Urkunde ist von 1170.
Die Feuerwehr wurde 1900 gegründet und wird 120 Jahre alt.
Die Jubiläumsfeiern mussten wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden.