Einsätzevon Rouven Ohrmann
am 26.10.2016 18:44:05

18.10.2017; 18:41 ----- Brand 1 ---- Hammer Landstraße, Soest
Fahrzeuge: LF 20/16, ELW, MTF, TSF-W
In einem Schrebergarten hat an der Bahnlinie Bauholz gebrannt. Die Feuerwehr hat das Feuer gelöscht und die Polizei verständigt.

15.10.2017; 09:45 ----- Brand 2 ---- Im Tabrock, Wiese-Grundschule, Soest
Fahrzeuge: LF 20/16, ELW, MTF, TSF-W, GWG
An der Wache war um 9.47 Uhr die Meldung eingegangen: Dachstuhlbrand. Mit beiden Innenstadtzügen rückte die Wehr aus. Als der Einsatzleiter die starke Rauchsäule sah und schon von ferne Brandgeruch wahrnahm, forderte er auch noch den 6. Zug an.

Das Dach stand lichterloh in Flammen. „Aber es sah schlimmer aus, als es war“, berichtete Wirth. Anderthalb Stunden brauchten die Wehrleute, um das Feuer zu löschen. Offenbar hatte sich die Photovoltaik-Anlage durch einen technischen Defekt selbst entzündet. Nach der Feuerwehr rückten die Fachleute der Firma Stahl an, um die einzelnen Solarzellen vom öffentlichen Stromnetz zu trennen. „Eine sehr aufwendige und gefährliche Arbeit“, kommentierte Wirth. (Quelle: Soester Anzeiger)

06.10.2017; 06:17 ----- Technische Hilfeleistung----- Oestinghauser Landstraße, Soest
Fahrzeuge: LF 20/16, ELW, MTF, TSF-W
Alarmiert wurden die beiden Innenstadtzüge und der Zug 6 zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer ist aufgrund eines medizinischen Zwischenfalls von der Fahrbahn abgekommen und parallel zur Straße im Graben gelandet. Die Person wurde von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit und an den Rettungsdienst übergeben.

05.10.2017; 12:38 ----- BMA----- Am Handwerk, BBZ, Soest
Fahrzeuge: LF 20/16
Fehlalarm Brandmeldeanlage

28.09.2017; 15:55 ----- BMA----- Lina-Oberbäumer-Haus/ Frauenhilfe, Feldmühlenweg 17, Soest
Fahrzeuge: LF 20/16
Fehlalarm Brandmeldeanlage.

26.09.2017; 10:16 ----- BMA----- Am Handwerk, BBZ, Soest
Fahrzeuge: LF 20/16, ELW
Fehlalarm Brandmeldeanlage durch Schweißarbeiten

14.09.2017; 10:46 ----- BMA----- Adolf-Clarenbachhaus, Heinsbergplatz 12, Soest
Fahrzeuge: LF 20/16, MTF
Fehlalarm Brandmeldeanlage

06.09.2017; 12:41 ----- Brand 2----- Am Schloßberg, Meckingsen
Fahrzeuge:LF 20/16, ELW, TSF-W
Nach dem Auslösen eines Heimrauchmmelders und dem wahrnehmbaren Geruch von Rauch alarmierte ein aufmerksamer Mitbürger die Feuerwehr. Da es zu keinem Brand gekommen ist, wurde die Wohnung nach Belüftungsmaßnahmen an den Eigentümer übergeben.

05.09.2017; 09:48 ----- BMA----- Marienkrankenhaus, Widumgasse 5, Soest
Fahrzeuge:LF 20/16, MTF
Fehlalarm

01.09.2017; 06:35 ----- ABC 2----- Alter Elfser Weg, Soest
Fahrzeuge:LF 20/16, ELW, TSF-W, MTF, GWG
Aus einem Container einer Spedition am Alten Elfser Weg im Südosten der Stadt sind 150 Liter einer ebenso brennbaren wie explosiven Flüssigkeit ausgelaufen; 100 Liter davon sind nach Angaben der Feuerwehr in die Kanalisation gesickert. „In unmittelbarer Nähe darf der Stoff auf keinen Fall eingeatmet werden“, sagte Feuerwehrchef Jürgen Wirth. Sein Team war mit nahezu hundert Einsatzkräften damit beschäftigt, Sperren im Kanalnetz und rund um den zerborstenen Kunststofftank zu bauen, damit sich das Gemisch nicht weiter verbreiten kann. Die große Helferzahl war nötig, weil die Frauen und Männer in den Chemie-Schutzanzügen maximal 20 Minuten am Stück eingesetzt werden können. Danach müssen sie unter die Dusche und sich mögliche Chemiekalien abwaschen, bevor dann endgültig nach 30 Minuten der Sauerstoff in den Glasflaschen aufgebraucht ist. Die Schutzanzüge hüllen den gesamten Körper ein und bieten so maximalen Schutz vor gefährlichen Gasen und Flüssigkeiten.
Während die Feuerwehrleute also rund um den defekten Tank die explosiven Lachen mit Bindemitteln abstreuten und das kontaminierte Material einpackten und in den Kanälen Sperrblasen einbauen, rückte eine Spezialfirma an, um die Abwasserröhren zu reinigen. Kurz nach 11 Uhr konnte Entwarnung gegeben werden; die Teams von Feuerwehr, Wasserbehörde, Spezialfirma zogen wieder ab.
Bei dem ausgelaufenen Stoff soll es sich nach ersten Informationen der Feuerwehr um ein Extrakt aus der Homöopathie handeln, der mit Alkohol durchsetzt ist. Ungeklärt ist bislang auch, wodurch der Tank leck geschlagen worden ist. (Quelle: Soester Anzeiger)

29.08.2017; 19:46 ----- Brand 2----- Am Schloßberg, Meckingsen
Fahrzeuge:LF 20/16, ELW, TSF-W, MTF
In dem Einfamilienhaus geriet eine Spülmaschine in Brand. Die Feuerwehr konnte das Übergreifen der Flammen auf die restliche Einrichtung verhindern.

17.08.2017; 02:39 ----- BMA ----- Walpurgishaus, Soest
Fahrzeuge: LF 20/16, ELW
Im Walpurgishaus hat die Brandmeldeanlage ausgelöst. Nach EIntreffen der Einsatzkräfte konnte bei der Erkundung kein ersichtlicher Grund festgestellt werden

27.07.2017; 07:23 ----- BMA----- Lina-Oberbäumer-Haus/ Frauenhilfe, Feldmühlenweg 17, Soest
Fahrzeuge: LF 20/16, ELW
Fehlalarm Brandmeldeanlage.

19.07.2017; 18:38 ----- Technische Hilfeleistung----- Am Goldberg, Hattrop
Fahrzeuge: LF 20/16, ELW, TSF-W
Nach heftigen Sturmböen war ein Ast auf den Gleiskörper der Bahnstrecke Hamm-Soest gefallen. Nach dem Sperren der Bahnstrecke wurde der Ast mittels Motorkettensäge beseitigt.

04.06.2017; 10:12 ----- BMA----- Adolf-Clarenbachhaus, Heinsbergplatz 12, Soest
Fahrzeuge: LF 20/16, ELW
Fehlalarm Brandmeldeanlage

28.05.2017; 05:34 ----- Brand 2----- Senator-Schwartz-Ring, Klinikum, Soest
Fahrzeuge:LF 20/16, ELW, TSF-W, MTF
Das Feuer war im Abfalleimer auf der Toilette eines Patientenzimmers ausgebrochen. Einem Pfleger gelang es, sich sofort vier Handlöscher zu schnappen und die Flammen zu ersticken. Der Pfleger und die beiden Patienten auf dem Zimmer sind wegen Verdachts auf Rauchvergiftung auf die Intensivstation des Krankenhauses gebracht worden. Der Pfleger wurde durch Einatmen des Rauchgases leicht verletzt, wie die Kreispolizeibehörde Soest am Sonntagmorgen in einer Pressemeldung mitteilte. Das Feuer brach nach Angaben von Klinikumchef Oliver Lehnert um 5.35 Uhr aus. Die Feuerwehr wurde gleich auf drei Kanälen alarmiert: Durch einen Anruf des Pflegepersonals, durch Einschlagen eines Alarmknopfs auf dem Klinik-Flur und durch die automatische Brandmeldeanlage. Sobald auf der Feuerwache ein Alarm aus dem Krankenhaus eingeht, werden starke Kräfte in Marsch gesetzt: Beide Innenstadtzüge sowie zwei weitere Züge aus den Nachbardörfern. "Wir trafen mit 60 Kräften und beiden Drehleitern hier ein", berichtet Feuerwehrchef Jürgen Wirth. Er zollte dem mutigen Pfleger viel Lob: "Das hat er tough gemacht." Die Feuerwehr konnte sich auf Nachlöscharbeiten beschränken.
Abgesehen von ein paar tausend Euro Sachschaden ist das Klinikum alles in allem mit einem blauen Auge davongekommen. Bis auf das eine Patientenzimmer steht die Station im Altbau zur Zeit leer. Niemand musste evakuiert werden. Der Betrieb ging ohne Einschränkung weiter. Die meisten Patienten dürften von dem Einsatz am frühen Morgen kaum etwas bemerkt haben. (Quelle: Soester Anzeiger)

31.03.2017; 10:21 ----- BMA----- Hattroper Weg, LWL Blindenzentrum, Soest
Fahrzeuge:LF 20/16, ELW
Die Brandmeldeanlage hat aufgrund einer externen Störquelle ausgelöst. Kein Einsatz für die Feuerwehr

24.02.2017; 02:08 ----- Technische Hilfeleistung ----- Am Schloßberg, Meckingsen
Fahrzeuge:LF 20/16, ELW, TSF-W
Ein Baum ist während eines Sturms quer über die Straße auf das Dach des RUW-Gebäudes gefallen. Die Einsatzkräfte haben den Baum klein gesägt und von der Fahrbahn geräumt.

21.02.2017; 07:18 ----- Technische Hilfeleistung ----- Steinerbrücke, Hattrop
Fahrzeuge:LF 20/16, MTF, ELW
Ein Reh hat den Fahrtweg der Eurobahn gekreuzt. Die Feuerwehr hat nach Auffinden des Tieres die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

19.01.2017; 10:44----- BMA ----- Adolf-Clarenbachhaus, Heinsbergplatz 12, Soest
Fahrzeuge:LF 20/16
Die Brandmeldeanlage hat aufgrund einer externen Störquelle ausgelöst. Kein Einsatz für die Feuerwehr

13.01.2017; 18:58 ----- Technische Hilfeleistung ----- Hammerlandstraße, Soest
Fahrzeuge:LF 20/16, TSF-W, ELW, GW-G
Nach einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Radfahrer mit Todesfolge hat die Feuerwehr die Unfallstelle großräumig ausgeleuchtet und bei weiteren erforderlichen Arbeiten unterstützt.

03.01.2017; 05:54 ----- Brand 1 ----- Brückenstraße, Hattrop
Fahrzeuge:LF 20/16, TSF-W, ELW
An einem Fachwerkhaus brannte an der Vorderseite im Erdgeschoss ein senkrecht verlaufender Balken. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr hatten Anwohner das Feuer bereits weitestgehend gelöscht. Die Feuerwehr führte noch Nachlöscharbeiten durch. Anschließend wurde die Einsatzstelle an den Eigentümer übergeben.

27.12.2016; 14:14 ----- Technische Hilfeleistung ----- Florianweg , Soest
Fahrzeuge:LF 20/16, TSF-W, GW-G
Am Florianweg ist in einem Wohnhaus beim Betanken ein Heizöl-Tank geplatzt. Die Einsatzkräfte aus Meckingsen haben ca. 800 Liter mittels Handmembran-Pumpe aus dem gerissenen Tank gepumpt und außerhalb des Hauses in dafür vorgesehene Behältnisse befördert. Die Umwelt hat aufgrund

03.12.2016; 13:22----- Brand 2----- Oestinghauser Landstraße, Soest
Fahrzeuge:LF 20/16, TSF-W
Wegen eines Kamindbrands eilte die Feuerwehr zu einem Familienhaus an der Oestinghauser Landstraße. Der Kamin wurde gerinigt und alle Etagen mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Einsatzende für die Feuerwehr.

01.12.2016; 14:33----- BMA ----- Adolf-Clarenbachhaus, Heinsbergplatz 12, Soest
Fahrzeuge:LF 20/16
Die Brandmeldeanlage hat aufgrund einer externen Störquelle ausgelöst. Kein Einsatz für die Feuerwehr

24.11.2016; 07:47 ----- Technische Hilfeleistung ----- Hammerlandstraße, Soest
Fahrzeuge:LF 20/16
Ein Baum ist auf die Farhbahn der Hammerlandstraße gestürzt. Die Feuerwehr hat den Baum klein gesägt und von der Straße geräumt.

22.11.2016; 11:53 ----- BMA ----- Pertheszentrum, Bleskenweg 3, Soest
Die Brandmeldeanlage hat aufgrund eines Bremstest des Aufzugs ausgelöst. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

02.11.2016; 03:23----- Brand 3----- Magna BDW, Lange Wende Soest
Fahrzeuge:LF 20/16, TSF-W, ELW
Die Brandmeldeanlage hat ausgelöst. Nach einer Rückmeldung des Betreibers wurde auf Brand 3 erhöht. Zwei Druckgussmaschinen standen im Vollbrand. Nach Abschaltung des Stromes sind die Einsatzkräfte mit zwei Schaumrohren und einem C-Rohr unter schwerem Atemschutz zur Brandbekämpfung vorgegangen. Nach einer guten Stunde war das Feuer unter Kontrolle.

06.10.2016; 14:31----- BMA----- Marienkrankenhaus, Widumgasse 5, Soest
Fahrzeuge:LF 20/16
Die Brandmeldeanlage hat aufgrund einer externen Störquelle ausgelöst. Kein Einsatz für die Feuerwehr

04.10.2016; 20:05----- Brand 1----- Borgelner Straße, Hattropholsen
Fahrzeuge:LF 20/16, TSF-W, ELW
In einem Kaminrohr haben sich Rußreste entzündet, sodass der Hausbesitzer zuerst von einem Kaminbrand ausgegangen ist. Die Feuerwehr hat die Rußreste kontrolliert abbrennen lassen und die EInsatzstelle an den Eigentümer übergeben.

30.09.2016; 23:15----- BMA ----- Adolf-Clarenbachhaus, Heinsbergplatz 12, Soest
Fahrzeuge: LF 20/16, TSF-W, ELW
Fehlalarm Brandmeldeanlage. Die Meldergruppe 211 hat ohne ersichtlichen Grund ausgelöst. EInsatzende für die Feuerwehr Soest

18.09.2016; 22:47----- BMA ----- Walpurgishaus, Soest
Fahrzeuge: LF 20/16, TSF-W, ELW
Im Walpurgishaus hat die Brandmeldeanlage ausgelöst. Nach EIntreffen der Einsatzkräfte konnte bei der Erkundung kein ersichtlicher Grund festgestellt werden

05.09.2016; 11:26 ----- BMA ----- Adolf-Clarenbachhaus, Heinsbergplatz 12, Soest
Fahrzeuge: TSF-W
Fehlalarm Brandmeldeanlage

15.07.2016; 19:40 ----- BMA ----- Adolf-Clarenbachhaus, Heinsbergplatz 12, Soest
Fahrzeuge: LF 20/16, TSF-W, ELW
Fehlalarm Brandmeldeanlage

30.06.2016; 13:36 ----- BMA ----- Lina-Oberbäumer-Haus/ Frauenhilfe, Feldmühlenweg 17, Soest
Fahrzeuge: LF 20/16, TSF-W, ELW
Fehlalarm Brandmeldeanlage. Die Melderlinie 15 hat ohne ersichtlichen Grund ausgelöst. EInsatzende für die Feuerwehr Soest

24.06.2016; 03:44 ----- BMA ----- Lina-Oberbäumer-Haus/ Frauenhilfe, Feldmühlenweg 17, Soest
Fahrzeuge: LF 20/16, TSF-W, ELW, MTF
Fehlalarm Brandmeldeanlage. Die Melderlinie 15 hat ohne ersichtlichen Grund ausgelöst. EInsatzende für die Feuerwehr Soest

12.06.2016; 9:54 ----- BMA ----- Pertheszentrum, Bleskenweg 3, Soest
Fahrzeuge: LF 20/16, TSF-W, ELW
Fehlalarm Brandmeldeanlage

06.06.2016; 22:25 ----- ABC 2 ----- Magna BDW, Lange Wende Soest
Fahrzeuge: LF 20/16, MTF, TSF-W, ELW, GWG
Auf dem Gelände der Soester Firma stand ein Behälter mit Eisenchlorid unter Druck und reagierte mit einem nebenstehenden Alustaubbehälter. Daher bestand Explosionsgefahr. Der Behälter wurde als Erstmaßnahme gekühlt und im Anschluss mit dem Telelader in eine Mulde voll Wasser gesetzt. Dadurch wurde eine weitere Reaktion der Stoffe verhindert

31.05.2016; 11:57 ----- BMA ----- Pertheszentrum, Bleskenweg 3, Soest
Fahrzeuge: LF 20/16, TSF-W, ELW
Die BMA hat durch handwerkliche Arbeiten fehlerweise ausgelöst

30.05.2016; 16:45 ----- Technische Hilfeleistung ----- Am Schloßberg 36
Fahrzeuge: LF 20/16, ELW
Am Schloßberg stand ein Graben unter Wasser. Mithilfe einer Tauchpumpe wurde der Graben auf einen normalen Wasserstand entwässert

30.05.2016; 15:32 ----- Technische Hilfeleistung ----- Grenzweg/ Unterführung
Fahrzeuge: LF 20/16, MTF, TSF-W, ELW
Die Unterführung stand Richtung Hattrop 2m unter Wasser. Die Einsatzstelle wurde abgesichert und an den kommunalen Betrieb übergebem. Einsatzende für die Feuerwehr

12.05.2106; 17:44 ----- ABC 2 ----- Magna BDW, Lange Wende Soest
Fahrzeuge: LF 20/16, MTF, TSF-W, ELW, GWG
Auf dem Gelände der Soester Firma stand ein Behälter mit Eisenchlorid unter Druck und reagierte mit einem nebenstehenden Alustaubbehälter. Daher bestand Explosionsgefahr. Der Behälter wurde als Erstmaßnahme gekühlt und im Anschluss mit dem Telelader in eine Mulde voll Wasser gesetzt. Dadurch wurde eine weitere Reaktion der Stoffe verhindert

03.05.2016 ----- Technische Hilfeleistung ----- Steinerbrücke
Fahrzeuge: LF 20/16, MTF, TSF-W, ELW
Es wurde eine 10 x 2 Meter große Ölspur nach einem Verkehrsunfall abgestreut und aufgenommen. Die Einsatzstelle wurde anschließend an die Polizei übergeben

11.04.2016 ----- Technische Hilfeleistung ----- Arnold-Berthold-Weg, Soest
Bombenräumung

22.03.2016 ----- Brand 3 ----- Osthofentraße 65, Soest
Fahrzeuge: LF 20/16, TSF-W, ELW

02.03.2016; 01:03 ----- BMA ----- Walpurgishaus, Soest
Fahrzeuge: LF 20/16, MTF, TSF-W, ELW
Im Walpurgishaus hat die Brandmeldeanlage ausgelöst. Nach EIntreffen der Einsatzkräfte konnte bei der Erkundung kein ersichtlicher Grund festgestellt werden

25.02.2016; 19:15 ----- Technische Hilfeleistung ----- Borgelner Straße, Hattropholsen
Fahrzeuge: LF 20/16, MTF, GWG, ELW
Starker Gasgeruch; Die Feuerwehr hat diverse Messungen durchgeführt und den betroffenen Raum abgesperrt